Zum Hauptinhalt springen
Wertgutscheine

Dieser Artikel erläutert wie Wertgutscheine erstellt, storniert und gelöscht werden können.

Björn Blankenhagen avatar
Verfasst von Björn Blankenhagen
Vor über einer Woche aktualisiert

Generell wird in der Rubrik „Bestellungen“ zwischen folgenden Bestellarten unterschieden:

  • Anfragen: unverbindlicher Terminwunsch der bei Bestätigung durch dich als Anbieter zu einer verbindlichen Buchung führt

  • Bestellungen: verbindliche Buchung eines Termins oder Gutscheins

  • Wertgutscheine: Wertgutscheine können später für ein Erlebnis direkt eingelöst werden und funktionieren somit wie eine Zahlungsart oder Bargeld.

  • Aktionsgutscheine: Aktionsgutscheine sind beliebig oft innerhalb des Aktionszeitraums gültig und können zum Beispiel für Newsletter-Aktionen oder saisonale Rabatte (“Weihnachts-Gutschein") angelegt werden. Entweder mit fixen absoluten Beträgen oder aber einer prozentualen Ermäßigung.

Wertgutscheine

  • Wertgutscheine können von deinen Endkunden verschenkt und später für eine Terminbuchung direkt eingelöst werden. Somit funktionieren Wertgutscheine wie eine Zahlungsart.

  • Wertgutscheine haben einen absoluten Betrag und generieren realen Umsatz, da sie direkt über bookingkit verkauft werden.

  • Sollte nach Einlösung noch ein Restguthaben auf dem Wertgutschein bestehen, bleibt es als Restwert erhalten und kann bei einer weiteren Buchung eingelöst werden.

  • Auch Wertgutscheine, die online über deine Webseite im Rahmen eines Erlebnisses mit der Funktion „Gutschein kaufen“ verkauft werden, sind unter "Bestellungen" - "Gutscheine" aufgeführt.

  • Wertgutscheine können nicht mit Aktionsgutscheinen kombiniert werden.

  • Du kannst die Auflistung der Wertgutscheine natürlich auch filtern, z.B. hinsichtlich aktiv und inaktiv. Inaktive Gutscheine werden grau schraffiert dargestellt.

Hier ein Beispiel für die Anlage eines manuellen Wertgutscheins direkt in bookingkit:

  • Nach Eingabe eines Titels, Codes, einer Beschreibung und eines Werts wird der Gutschein mit "Erstellen" aktiviert.

Tipp: bookingkit bietet dir auch den Import bereits bestehender Gutscheincodes an.

Gutscheine stornieren und löschen

Selbstverständlich hast Du mit bookingkit auch die Möglichkeit, Wertgutscheine zu stornieren:

  • Dazu klicke einfach in der Gutschein-Übersicht bei einem bestehenden Gutschein auf das rote Kreuz rechts.

  • Nun musst Du bloß noch entscheiden, ob eine Rückerstattung vorgenommen werden soll oder nicht. Diese Option gilt nur für online bezahlte Wertgutscheine.

  • Klicke anschließend auf „Stornieren“ und schließe den Vorgang damit ab:

Ich habe versehentlich einen Wertgutschein storniert. Kann dieser Schritt rückgängig gemacht werden?

Rückgängig machen lässt sich das rein technisch leider nicht. Du kannst aber die Original-Bestellung mit der dieser Gutscheincode gekauft wurde, gegen einen erneuten Wertgutschein erstatten der dem Endkunden dann automatisch per eMail zugeht.

Ein Storno-Wertgutschein ist aufgrund Nichteinlösung mittlerweile abgelaufen. Wie kann ich den Gutschein erneut aktivieren?

Eine erneute Aktivierung desselben Gutscheincodes ist an dieser Stelle rein technisch nicht möglich. Du kannst den betreffenden Gutscheincode aber über unsere Suchfunktion aufrufen und dann einfach erneut gegen einen neuen Wertgutschein erstatten.

Wichtiger Hinweis zum Filter "inaktiv":

Wenn Du an dieser Stelle Gutscheine mit dem Filter "Inaktiv" auflistest, gelten folgende Bedingungen:

  • die Bezahlung des Gutscheins ist weder im Status "ausstehend" noch "fehlgeschlagen"

  • der Restwert des Gutscheins ist 0 oder das Verfallsdatum liegt vor dem aktuellen Datum

  • der Gutschein wurde nicht storniert

Nur Gutscheine die alle diese Bedingungen erfüllen, werden in diesem Filter angezeigt.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?